Jahr: 2019

Himalaya 2013 594

Wie wir unsere Welt retten können

Es wird ständig darüber gesprochen, dass endlich etwas getan werden muss, und dass es so nicht weiter geht, was zur Zeit passiert mit unserer Welt, unserem einzigen Lebensraum. Und es bestehen Bedenken, ob es nicht schon zu spät ist, etwas zu ändern. Aber es ist nicht zu spät. Wir haben diesen Lebensraum zur Verfügung bekommen, damit wir und unsere nächsten Generationen hier leben können, damit wir uns hier entwickeln und aneinander wachsen können. Für inneres Wachstum und spirituelle Entwicklung brauchen wir einen Lebensraum, der uns dabei unterstützt. Einen Lebensraum, in dem wir nicht um das Überleben kämpfen müssen, sondern in dem wir behütet und beschützt sind, damit wir uns edleren Dingen widmen können wie z. B. die Erarbeitung von Tugenden oder die Entwicklung von förderlichen Neigungen. Daher ist es wichtig, diesen Lebensraum als solchen zu erhalten. Und wie können wir das tun? 1.   Die Welt auf äußerer Ebene Betrachten wir doch einmal, wie wir Menschen auf dieser Erde in diese Situation gekommen sind. 1.1. Die Mächtigen Für einige hat es sich ergeben, dass sie in …