Alle Artikel in: Meditation

IMG_1603

Internationaler Yoga-Tag am 21. Juni

von Swami Veda Bharati, veröffentlicht am 24. Mai 2015 Dies ist für die geliebten Manifestationen des Göttlichen Atman in Yoga, mein liebes Selbst, Ich erweise meine Ehrerbietung den Gründern, den Heiligen und den Sehern aus der Lehrer-Linie, durch deren Mitgefühl, Intuition und Einsicht dieses unendliche Wissen zu uns kam, zu unserem Segen und zu unserem Wohl genau jetzt in unserer fortlaufenden Geschichte der spirituellen Entwicklung der Menschheit. Ein Beispiel, das aktuellste Beispiel… Kurz nachdem Herr Narendra Modi zum Premierminister von Indien gewählt wurde, richtete er eine Absichtserklärung an die Vereinten Nationen, dass es einen Internationalen Yoga-Tag geben sollte. 177 Nationen sprachen sich dafür aus, was noch nie da gewesen war. So kam es, dass jährlich der 21. Juni  zum Internationalen Yoga-Tag erklärt wurde. An diesem Tag sollten alle sich zusammen tun, die in ihrer Suche dem inneren spirituellen Kern des Yoga folgen, in welchem Zweig des spirituellen Yogas auch immer, um ihre inneren Erfahrungen auszutauschen, um über den Fortschritt ihrer Suche nachzudenken, und um in einer Stimmung tiefer Stille zu sein. An diesem Tag lass …

samadhi

Ich hätt‘ so gern Samadhi

„Oh, ich sitze hier in einer schönen Körperhaltung. Sieh nur, wie gut ich das mache. Räucherstäbchen duftet. Kerze brennt. Ich hab‘ Visionen. Ist das nicht Samadhi?“ „Nein, Samadhi ist das nicht. Samadhi ist nicht hier in diesem Zimmer. Diesem Körper. Diesem Geist. Samadhi gibt es gar nicht.“ – Swami Rama zu Doug Boyd in dem Buch Swami, S.33 Kann ich Samadhi erlangen? Kann ich Samadhi 2024 erlangen? Oder jetzt gleich? Dies wird das Thema des Sangha-Treffens vom 21. bis 26. Februar 2016 sein. Seit meiner Kindheit habe ich von den Yogis gehört und gelesen, dass man nach drei Stunden und 36 Minuten Samadhi erreicht, wenn man nur absolut still sitzt, ohne die allergeringste Bewegung. Gurudeva Swami Rama hat das ebenfalls mehrere Male bestätigt. Ich kann mir vorstellen, dass einige, die das lesen, jetzt versuchen werden, still zu sitzen mit der Absicht, ‚ich will mich drei Stunden und 36 Minuten nicht bewegen‘. Aber nach 25 Minuten fängt schon die Nase fürchterlich an zu jucken und das Knie zu zerren, und puh, jetzt muss ich auch meinen …